Fiskalvertretung

Die Teilrevision des Mehrwertsteuergesetzes brigt ab 01.01.2018 Änderungen für Unternehmen ohne hiesigen Standort. So ist nicht mehr entscheidend, ob der Umsatz in der Schweiz CHF 100'000.00 übersteigt, sondern der weltweit erzielte Umsatz. Das heisst, wer weltweit einen Umsatz von mehr als CHF 100'000.00 erzielt, wird ab dem ersten Franken mehrwertsteuerrelevanten Umsatz in der Schweiz mehrwertsteuerpflichtig.

 

Gerne unterstützen wir Ihr Unternehmen als Fiskalvertreter in der Schweiz

 

  • Anmeldung des Unternehmens beim Register für Mehrwertsteuerpflichtige
  • Quartalsweise Ausfüllen der Mehrwertsteuerabrechnung - Fiskalvertretung
  • Beratung ihres Unternehmens in Zusammenhang mit der Steuerpflicht in der Schweiz